Verkauf
Reisemobil mieten
Ansprechpartner

Einfach mal raus! Einfach mal anders!

Aufwachen inmitten eines Blumenmeers mit dem Duft frisch gemähter Wiese, zum Frühstück ein frisches, gekochtes Ei, das erst am Morgen aus dem Stall geholt wurde und nachmittags die Apfelernte auf dem Hof erleben – klingt nicht nach Camping? Ist es aber, nur eben einfach anders. Individuelle Stellplätze sind der neue Camping-Trend.

 

Die Stellplatzwahl sei wohlbedacht

Klassische Campingplätze bieten ohne Frage viele Vorteile und Annehmlichkeiten. Sie garantieren in den meisten Fällen eine großzügige Ausstattung, attraktive Freizeitmöglichkeiten und standardisierte oder auch luxuriöse WC- und Duschanlagen sowie gewisse Regeln, die für ein friedliches und geordnetes Miteinander sorgen. Ebenso verlockend ist die meist unschlagbare Lage vieler Camping- und Zeltplätze. Aber viele (freiheitsliebende) Camper suchen nach Alternativen abseits der klassischen Spots und weichen auf andere Stellplätze aus.

Dabei solltest Du übrigens aufpassen: Reisemobile und Wohnwagen dürfen sowohl in Deutschland als auch in vielen anderen europäischen Ländern aber oftmals nicht einfach frei (in der Natur) stehen bzw. für die Nacht abgestellt werden. Diese weit verbreitete, romantische Vorstellung des abgelegenen Plätzchens kann mitunter teuer geahndet werden.
Individuelles Übernachten fernab bekannter, touristischer Campingplätze kann trotzdem problemlos gelingen:

Alternative Stellplätze

Warum nicht mal etwas Neues probieren? Warum nicht mal offen sein für Abenteuer?
Private oder alternative Stellplätze lautet hier das Stichwort. Privatpersonen oder Unternehmen bieten ihre freien Flächen zum Campen an – das reicht von einem einsamen Stück Wiese mit Blick auf den bayrischen Wald bis hin zum Erlebnis-Campen auf einem (Bio-)Bauernhof im Norddeutschland oder ganz Europa.

Freiheit, Individualität und trotzdem Nähe

Du kannst alles haben: Absolute Ruhe an einem abgeschiedenen Fleckchen Erde oder aber Kontakt mit Menschen bzw. Einheimischen, die dich in ihrem Reich willkommen heißen. Hier bekommst Du beispielsweise Einblicke in den Alltag auf einem Bauernhof und kannst vielleicht sogar mit anpacken. Es sind die unterschiedlichsten Dinge, die private Stellplätze besonders machen: Egal, ob Du einen umwerfenden Ausblick genießen, authentisch die Natur erleben, andere Menschen kennenlernen möchtest oder ein Fan von Outdooraktivitäten bist – das Passende ist ganz sicher dabei.

Los gehts – worauf wartest Du?

Die Vorteile von privaten Stellplätzen: Du bist der Natur so nah wie sonst selten, im Vergleich zu Campingplätzen sind sie meist günstiger und Du kannst Deinen Stellplatz explizit nach Deinen Interessen und Vorlieben auswählen.

Es gibt verschiedenste Plattformen, die Menschen mit freiem Platz und Menschen mit Reiselust und -mobil zusammenbringen. Viele sind kostenlos, einige sind Reise- und Genussführer und dementsprechend mit (wenn auch z. T. geringen) Kosten verbunden. Wir haben Dir sechs deutsche Portale/Reiseführer zum Stöbern, Inspirieren und Verreisen rausgesucht:

  • AlpacaCamping
  • HomeCamper
  • Campspace
  • Landvergnügen
  • FREEONTOUR
  • Hinterland

Und jetzt: Viel Spaß bei Deinem nächsten Abenteuer!

Dein Team von B&M Reisemobile